Dieses Rezept ist nicht nur türkisch, sondern auch lecker.

1924

Es ist wieder einmal soweit für unser wöchentliches Rezept. Heute mit Lahmacun, der türkischen Pizza.

pizza-73745_1280

Das brauchst du:

250ml Wasser

500g Mehl

1 EL Zucker und Salz

1 Packung Hefe

300g Hackfleisch

2 EL Margarine

1 Zwiebel und 2 Tomaten

1 bis 2 Paprika

Chilipulver und Tomatenmark

Zubereitung:

Heize als erstes deinen Backofen auf 200 Grad vor.

Für den Teig musst du Mehl, Salz, Zucker und die Hefe miteinander vermischen. Dann etwas Wasser hinzufügen und den Teig kneten. Anschliessend ca. 45 min gehen lassen. Danach kannst du mit dem Belag weitermachen. Dazu nehmen wir das Hackfleisch, die Zwiebeln und Tomaten (müssen gerieben sein) und die kleingehackte Paprika und vermischen das ganze gründlich.

Das Tomatenmark mit, Salz, Margarine und Chili dazugeben und wieder mischen. Nun können wir den Teig in beliebig viele Stücke teilen und auf einer mit Mehl belegten Fläche auflegen. Nun die Teigstücke ausrollen und jeweils die Hackfleischmasse auf die Pizza streichen.

Im vorgeheizten Backofen so lange backen, bis das Fleisch gar ist. Nicht zu lange! Mann kann Lahmacun auch auf einer Teflonpfanne backen.

Rausnehmen abkühlen lassen und geniessen.

Afiyet olsun! (Guten Appetit)

Danke fürs Schauen und bis zum nächsten Mal auf NewsGag.

· ·

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.