Zypern: Tipps und Geheimnisse der grössten Insel im Mittelmeer

1076

Heute zeigen wir euch die wichtigsten Resetipps für die Ferien auf der grössten Insel im Mittelmeer-Zypern.

Zypern ist die grösste Insel im Mittelmeer. Die Insel ist in zwei Teile getrennt. Nord- und Südzypern. Der Südteil der Insel ist grösser und gehört zur griechischen Republik. Der kleiner, nördliche Teil gehört zur türkischen Republik. Beide Teile der Insel sind gut für Touristen geeignet, jedoch befinden sich mehr Hotels auf dem griechischen Teil der Insel.

Einreisebestimmungen

passport-249420_1280

Bürger aus der EU und der Schweiz können einfach mit einem gültigen Personalausweis einreisen. Für die Einreise nach Nordzypern benötigen nicht EU-Bürger einen gültigen Reisepass.

Nikosia ist die Hauptstadt Zyperns und ist die letzte geteilte Stadt der Welt. Die Green Line verläuft mitten durch die Stadt und teilt den griechischen Teil der Insel vom türkischen. Man kann den jeweils anderen Teil der Stadt zu Fuss besuchen. Dazu benötigt man einen gültigen Reisepass. Vor Ort wird dann ein Tagesvisum ausgestellt.

Klima

cyprus-199604_1280

Zypern überzeugt mit einem sehr milden Klima im Sommer mit bis zu 33°C. Die Wassertemperatur ist mit 24°C auch sehr angenehm. Die beste Reisezeit ist von April-Oktober. Zu empfehlen sind die Herbstmonate, denn die meisten Touristen besuchen die schöne Insel im Sommer. Das ist ein Fehler, denn die Herbstmonate sind wunderschön und mild, zudem sind die Strände nicht überfüllt. Wer ein Naturliebhaber ist, sollte im Mai oder April reisen, denn in diesen Monaten ist die Blütenpracht der Insel besonders schön.

Troodos Gebirge

mountain-384528_1280

In Zypern befindet sich das Troodos-Gebirge. Der höchste Punkt ist Olympus mit 1951 m.ü.M. Im Sommer sind die Temperaturen auf dem Gebirge sehr mild und eignen sich perfekt zum Wandern.

Von Januar bis mitte März kann man jedoch auch die Skier und das Snowboard auspacken und auf langen Pisten bis zu 2000 Meter den Berg hinab sausen. Das Beste, der Berg ist nur eine Stunde von der Küste entfernt.

Tauchen

turtle-185484_1280

In der Stadt Larnaka liegt eines der beschaulichsten Schiffswracks Europas. Die schwedische Fähre ist 1980 vor der Küste Zyperns gesunken. Heute bietet das Wrack für Taucher atemberaubende Bilder. Die Schiffsschraube und der verwinkelte Maschienenraum bieten mit den tierischen Begleiter wie Schildkröten ein unvergessliches Erlebnis.

Essen und Trinken

CC BY-SA 2.0, Unai Guerra : A large plate of Mezes (Metzes) in Petra, Jordan, wikipedia, disclaimer

Die Küche Zyperns ist durch verschiedene Einflüsse geprägt zum einen aus der griechischen und türkischen und zum anderen aus der arabischen und britischen Küche. Mit den frischen Kräutern und anderen Zutaten entstehen dort unglaubliche Geschmackserlebnisse.

Eine besondere Art des Essens findet man in Restaurants, welche Mezze anbieten. Hier werdem einen über 30 Gerichte der zyptronischen Küche angeboten, die man nach herzenslust probieren und kosten kann. Hier sollte man jedoch eher mit der Familie oder grösseren Gruppen auftauchen, denn für ein romantisches Dinner ist das Mezze nicht geeignet.

Das Wasser aus dem Hahnen kann ohne Probleme getrunken werden, jedoch sollten Leute mit empfindlichen Magen lieber Mineralwasser in Flaschen kaufen.

Danke fürs Schauen und bis zum nächsten Mal auf NewsGag.

·

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.